Was ist die Stiftung für die Pastoration der deutschsprachigen Reformierten im Berner Jura?

Die Stiftung PaDeReBJ ist die Nachfolgeorganisation der ehemaligen vier deutschsprachigen evangelisch-reformierten Kirchgemeinden im Berner Jura, nämlich Corgémont Unteres St. Immertal, Moutier deutsch, St. Immer und Oberes Tal, Tavannes deutsch.
Details siehe Stiftungsurkunde.

Die Stiftung besteht seit dem 1. Januar 2008 und hat zum Zweck, für die kirchliche Betreuung (=Pastoration) der deutschsprachigen Evangelisch-Reformierten im Berner Jura sowie für die Aufrechterhaltung und Förderung ihrer Aktivitäten zu sorgen und das für sie bestehende Pfarramt zu begleiten.

Die Stiftung übernimmt weitgehend die Funktionen einer Kirchgemeinde, ohne juristisch eine zu sein.
Als „Zustifter“ haben Sie fast alle aktiven Rechte eines Kirchgemeindemitglieds: Sie können die Mitglieder des Stiftungsrates wählen, Budget und Rechnung genehmigen und einiges mehr. Details siehe Stiftungsurkunde.

Die Angebote und Dienste der Stiftung können Sie in Anspruch nehmen, ohne Zustifter zu sein, aber Sie sollten in Ihrer Ortsgemeinde als Mitglied der reformierten Landeskirche des Kantons Bern gemeldet sein.
Die Stiftung gehört zur reformierten Landeskirche Bern-Jura-Solothurn und achtet deren Gesetze und Weisungen.
Sie sieht sich als Brücke zwischen den Sprachgruppen. Gemischtsprachige Familien sind in unserem Einzugsgebiet zahlreich; sie sind bei allen unseren Anlässen herzlich willkommen.

Finanzreglement
Fondsreglement
Liste der Stiftungsräte
8 queries in 2 ms
show generation: 2 ms admin@paderbj.ch @ Stiftung PaDeReBJ. Alle Rechte vorbehalten.